Lernserver bei den Medienkompetenztagen des Landes Baden-Württemberg

Unter dem Motto „Wir wissen wie!“ finden vom 30.5. bis zum 3.6. die Medienkompetenztage des Landes Baden-Württemberg statt – und der Lernserver ist natürlich auch dabei.

 

Am Dienstag, dem 31.5., wird in einer Online-Veranstaltung zum Thema gemacht, wie mithilfe von computergestützter Förderdiagnostik die Förderung aller Kinder im Kernbereich Lesen und Schreiben gelingen kann.

Zur Anmeldung gelangen Sie unter folgendem Link:
https://medienkompetenztage-bw.de/events/endlich-richtig-schreiben-mit-computergestuetzter-foerderdiagnostik/

Der Vortrag richtet sich explizit nicht nur an Lernserver-Neulinge oder solche, die es werden wollen; auch für ältere Lernserver-Hasen ist der Vortrag empfehlenswert.
Denn ausgehend von seiner praxisbewährten und permanent fortentwickelten Förderdiagnostik ermöglicht der Lernserver seit diesem Schuljahr mit zwei weiteren Säulen das souveräne Unterrichten der Rechtschreibung in sämtlichen Unterrichtsszenarien und -kontexten: Die LernSets umfassen digitale Materialsammlungen für den Regelunterricht, und mit interaktiven Schülerinhalten werden moderne Techniken sinnvoll ausgereizt und die Kinder zum eigenständigen Arbeiten motiviert.
Fortbildungsangebote für Lehrkräfte und die Qualifizierung von älteren Schülern, Ehrenamtlichen und Quereinsteigern sind ein weiteres wichtiges Element des Lernserver-Bildungsprojekts.

Einblicke in all das und Denkanstöße für ein modernes Unterrichten der Kernbereiche gibt der Lernserver-Beitrag zu den Medienkompetenztagen. Denn Lesen und Schreiben sind die Grundlagen für alle weiteren Schulfächer und zentrale Voraussetzung für Freude an Bildung und Lernen. Wer flüssig lesen und richtig schreiben kann, hat es um einiges leichter, sich Inhalte zu erschließen und die Welt zu entdecken. Der Lernserver soll Ihnen dabei helfen, den pädagogischen Anspruch einzulösen, die Kinder auf diesem spannenden Weg zu begleiten.

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Meldungen