Medienzentren und Schulträger

Einer für alles – souveränes Unterrichten von Lesen und Schreiben

Neue Herausforderungen im Bildungswesen

Lernrückstände aufholen, zunehmender Leistungsheterogenität gerecht werden, neue Lernräume und moderne Unterrichtskonzepte etablieren, digitale Hilfsmittel didaktisch sinnvoll einsetzen, …

Damit all diese Forderungen an eine moderne, zukunftsfähige Schullandschaft keine Worthülsen bleiben, braucht es Konzepte, die mit didaktischem Know-How, intelligentem Nutzen digitaler Entwicklungen und der gebündelten Erfahrung von Lehrkräften und Experten Schulen genau das bereitstellen, was es für souveränes Unterrichten braucht.

Binnendifferenzierung und moderne Unterrichtskonzepte für den Kernbereich Lesen und Schreiben

Der Lernserver hilft Medienzentren und Trägern dabei, den Schulen genau die Angebote zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um Schüler gemäß ihrer Voraussetzungen und Lernstände passgenau zu fördern.
Möglich wird dies durch eine Auswahl an Bausteinen, mit denen sich individuelle Förderung und klassenbezogener Unterricht, die Nutzung klassischer Arbeitsblätter und interaktive Übungsformen je nach Bedarf miteinander kombinieren lassen.

Mit individuellen Übungsmaterialien, basierend auf wissenschaftlich abgesicherter Förderdiagnostik, modernen Unterrichtsmaterialien für den Klassenverband und interaktiven Schülerinhalten mit Einstufungstests und unmittelbaren Rückmeldungen erhalten Lehrkräfte das Komplettpaket im Gewand eines flexiblen Baukastens für den zentralen Kernbereich von Bildung: Lesen und Schreiben.

Kein langes Suchen in Materialdatenbanken – und dennoch genügend Flexibilität

Mit dem Lernserver gelingen Binnendifferenzierung und Individualisierung ganz einfach: praxistaugliche und in vielfältigen Unterrichtsszenarien einsetzbare Materialien machen langes Suchen in Materialdatenbanken überflüssig und bieten dennoch genügend Auswahlmöglichkeiten und Flexibilität.

Schulen und Lehrkräfte erhalten all das gebündelt, was es für ein souveränes und effektives Unterrichten im Kernbereich Rechtschreibung braucht. Mit hochprofessionell aufbereiteten und von Landesmedienzentren empfohlenen Materialpaketen gewinnen Lehrkräfte Zeit in der Unterrichtsplanung und sind für verschiedenste Unterrichtskonzepte perfekt vorbereitet.

Gemeinsam mit Eduflat als starkem Partner mit langjähriger Erfahrung im Vertrieb von Unterrichtsmedien bietet der Lernserver Medienzentren und Schulträgern Komplettpakete und flexible Module für den gesamten Bereich der Rechtschreibung an.

Die Lernserver-Entwicklungen umfassen im Wesentlichen drei Säulen

Lernserver-Förderdiagnostik (ab Klasse 1)


Mit der Förderdiagnostik des Lernservers wird die passgenaue Förderung einzelner Schüler stressfrei und erfolgreich umsetzbar. Auf Basis einer unkomplizierten Testung wird auf Knopfdruck ein hochindividuelles Curriculum für den konkreten Schüler erzeugt.

Digitale Materialpakete für den Regelunterricht (Klasse 2-13)


Über 1.600 beschreibbare PDF-Arbeitsblätter mit Lösungen und didaktischen Anregungen sind zu übersichtlichen und flexibel handhabbaren Materialpaketen zusammengestellt und damit sofort einsatzbereit. Als TOM aufbereitet lassen sich die Materialien unkompliziert in verschiedene Mediendistributions-Portale einbinden.

Info-Flyer unter:
https://www.eduflat.de/Lernserver.pdf

Weitere Informationen finden Sie direkt bei unserem Partner Eduflat: https://www.eduflat.de/lernserver

Interaktive Lerninhalte (Klasse 2-13)


Mehr als 1.300 interaktive H5P-Übungen mit Einstufungstests und unmittelbaren Rückmeldungen ermöglichen selbständiges Arbeiten der Schülerinnen und Schüler.
Als TOM aufbereitet lassen sich die Materialien unkompliziert in verschiedene Mediendistributions-Portale einbinden.

Info-Flyer unter:
https://www.eduflat.de/Lernserver-H5P.pdf

Weitere Informationen finden Sie direkt bei unserem Partner Eduflat: https://www.eduflat.de/lernserver

Fortbildungen und Qualifizierungsangebote

Mit flexiblen Fortbildungsprogrammen werden Lehrkräfte dazu in die Lage versetzt, die einzelnen Module optimal für ihren Unterricht zu nutzen. Auch Quereinsteiger, Ehrenamtliche und fachfremde Förderkräfte werden mit Webinaren und Fortbildungen geschult und für die Unterstützung von Kindern mit Förderbedarf qualifiziert.

Gerne beratschlagen wir mit Ihnen gemeinsam, welche Modelle für Ihre Region oder Ihre Schule geeignet und umsetzbar sind.

Gerne loten wir gemeinsam mit Ihrem jeweiligen Medienzentrum aus, welche Unterstützungsangebote für die Bildungslandschaft in Ihrem Einzugsgebiet hilfreich und umsetzbar sind. Wir beraten Sie und Ihre Schulen persönlich und können Ihnen aus einer breiten Angebotspalette die für sie passenden Modelle, von Videoeinführungen über Kompaktschulungen bis hin zur Aktivierung regionaler Netzwerke, vorschlagen.

Bei Interesse an einem bilateralen Austausch sprechen Sie gern die zuständige Projektleiterin an:

Maria-Valentina Westermann
mw@lernserver.de
0251-5906 5156