19.01.21

Hinweis auf Elternbrief

Auch in Zeiten von Homeschooling und Distanzunterricht möchten wir Sie weiterhin dabei unterstützen, den Lernserver mit seinen vielfältigen Förderszenarien als Instrument für einen effektiven (Fern-)Unterricht zu nutzen, der es ermöglicht, jedem Kind gerecht zu werden, ohne die gesamte Klasse aus dem Blick zu verlieren.


Mit unserem Elternbrief haben Sie schon immer verschiedene Möglichkeiten, schulische und häusliche Förderung miteinander zu verbinden und das individuelle Fördermaterial mit den Eltern zu teilen. Um den Herausforderungen des Distanzlernens gerecht zu werden, haben Sie folgende Optionen: 

  • Bereits erzeugtes Fördermaterial kann den Eltern unkompliziert zur Verfügung gestellt werden. Nutzen Sie dafür auch die Mehrfachauswahl in der Testübersicht.
     
  • Auch Tests, bei denen eine (Kompakt-)Diagnose durchgeführt, aber noch keine Förderung erzeugt wurde, können den Eltern übermittelt werden. Diese können bei Bedarf dann das individuelle Fördermaterial bestellen.
     
  • Falls Sie wünschen, dass die Eltern Zugriff auf das Material der Gruppenförderungen bekommen, können Sie dies vorübergehend freischalten lassen. Auf diese Weise kann die für mehrere Kinder erzeugte Gruppenförderung im Homeschooling jedem Kind einzeln zur Verfügung gestellt werden. Wenden Sie sich dazu bitte an info@lernserver.de.

 

Um Ihnen bei Rückfragen und Unterstützungsbedarf verstärkt zur Verfügung stehen zu können, haben wir uns zudem dazu entschieden, unsere Beratungszeiten massiv auszuweiten.

Ab sofort erreichen Sie uns montags bis freitags von 10-18 Uhr telefonisch unter 0251-5906 5151 und weiterhin wie gewohnt per E-Mail unter info@lernserver.de.

Nutzen Sie unser Beratungsangebot gern, wenn Sie sich Unterstützung bei der Entwicklung eines optimalen Förderkonzepts für Ihren (Fern-) Unterricht wünschen.